Messing Müller

Wir verabschieden uns!

Bis zum 30.07.2016 bieten wir Ihnen besondere Konditionen auf unser mit viel Leidenschaft zusammengetragenes Sortiment.

Wir freuen uns sehr über Ihren persönlichen Besuch.

Mehr erfahren

Messerschleifkurs

Donnerstag, 23. Juni 2016 16:00 29,- max. 10

2 Restplätze

Mehr erfahren
Neue Produkte:
Montag: Geschlossen / Dienstag bis Freitag: 11:00- 19:00 / Samstag: 10:00 – 18:00

Wir verabschieden uns!

  • zum 30.07.2016
  • wir bieten Ihnen besondere Konditionen auf unser mit viel Leidenschaft zusammengetragenes Sortiment
  • wir freuen uns sehr auf Ihren persönlichen Besuch

Tiara Marimekko

Das neue Sommerdekor der finnischen Firma Marimekko.

Das Dekor Tiara aus der Serie Oiva – 2016 von der finnischen Designerin Erja Hirvi entwickelt – leuchtet auf Tellern, Tassen, Bowls und einem großen Krug. Es ist spielerisch zu kombinieren mit der weißen Variante des Geschirrs und frischt die fein gedeckte Tafel auf.

Tiara ist ein herrlicher Eyecatcher, schön anzusehen und in unserem Geschäft erhältlich.

 

Pappelina

In einer schwedischen Manufaktur werden seit einigen Jahren hochwertige Teppiche auf alten Webstühlen hergestellt.

Material ist ein hochwertiger Kunststoff – er erfüllt alle europäischen Standards, enthält also keine Weichmacher und Metalle – das macht die Läufer und Teppiche strapazierfähig, vielseitig einsetzbar und leicht zu pflegen. Für Drinnen und Draußen.

Viele Farben und Muster umfasst die Pappelina Kollektion, eine Auswahl finden Sie in unserem Geschäft.

Omnia

Reduktion auf das Wesentliche – zusammen mit dem Wiener Designstudio EOOS hat die Porzellanmanufaktur Fürstenberg das Tafelgeschirr OMNIA entwickelt.

Ein Speiseteller, ein Frühstücksteller, eine Schale und ein Becher bilden das komplette Service. Alle 4 Artikel sind auf der Außenseite matt und wirken fein geschichtet.

Betont wird das Spiel der Gegensätze durch die optionale Zweifarbigkeit des Services. Neben puristischem Weiß wird Omnia in den Farben Anthrazit, Hellbraun, Bronze und Dunkelbraun durch das Aufbringen durchgefärbter Porzellanmasse in absoluter Präzision produziert.

HolzHocker Plektra

Ineke Hans

Holzhocker Plektra

iittala 2015

Der stapelbare Holzhocker Plektra ist ein Allrounder:

ob als Zustelltisch für Sofa oder Bett oder als Hocker für Erwachsene oder Kinder.

Mit dem Loch in der Sitzfläche kann Plektra schnell und einfach umgesetzt werden.

Lieferbar in 2 Höhen und 3 Farben.

von Zwergen und Riesen

In der Emaillemanufaktur von RIESS erzeugt man seit 1922 übergroße und kleinwinzige Töpfe aus Emaille. Die Neuauflage dieser Klassiker kommt mit extrastarkem Eisenblech ummantelt von edelstem Glas. Robust werden sie im glühenden Ofen, wo sich das Glas bei 850° fest mit dem Eisen verbindet und die satt glänzende und porenlose Emaille entsteht.

Sie sind allerbestens und allesamt geeignet für alle Herdtypen von Lagerfeur bis Induktion sowie mit allen positiven Eigenschaten der Riess Premium Emaille versehen, leicht zu reinigen und unverwüstlich bei richtiger Handhabung und Pflege.

iittala Teema

Kaj Franck – Geschirrserie Teema für Arabia, 1977 -1980, Neugestaltung der 1948 und 1951/52 von Franck entworfenen Kilta Serie.

Kilta ist nicht mehr als traditionelles Service konzipiert, sondern alle Teile können frei miteinander kombiniert werden.

1977 überarbeitete Kaj Franck im Auftrag von Arabia seine Kilta Serie.

Es entstand seine konsequenteste Arbeit – die TEEMA Serie. Sie besteht aus 19  verschiedenen Teilen, die allein auf den elementaren geometrischen Formen Kreis, Quadrat und Kegel basieren.

Seit 1992 wird jährlich der Kaj Franck Design Prize in Finland vergeben.

mono - a

„Ein Stück Blech, das ein Besteck sein wollte“

1973 erhielt mono – a von Peter Raacke, entworfen 1958,  mit dem Bundespreis Gute Form seine erste wichtige Designauszeichnung.

Mittlerweile sind es derer viele geworden und als besondere Auszeichnung zierte das zum „DesignKlassiker“ avancierte Besteck eine Briefmarke der Deutschen Post.

 

Marimekko Oiva

Der finnische Textilhersteller Marimekko entwickelt seit einigen Jahren auch ein feines, kleines Sortiment an Produkten für den Wohnbereich.

Speziell für die moderne Tafel wurde Oiva entwickelt, ein Alltagsgeschirr – eine Form mit immer neuen Dekoren, die sich äußerst kreativ miteinander kombinieren lassen.

Zur spannenden Geschichte von Marimekko empfehlen wir diese Lektüre, in unserem Geschäft präsentieren wir Ihnen eine immer aktuelle Kollektion der finnischen Firma.

 

Marimekko Fabric

Marimekko, ein finnisches Textilunternehmen, wurde 1951 von Ami und Viljo Rati gegründet. Marimekko bedeutet wörtlich“Maris Kleid“ und im übertragenen Sinne einfache Alltagskleidung ohne firlefanz. Ziel war es, Stoffe und Textilien herzustellen, die sich von den damals erhältlichen, eher langweiligen mit Blumenmustern bedruckten stoffen abhoben. Verschiedene finnische Designerinnen entwarfen bahnbrechende Textilien und Modedesigns. Kühne Entwürfe, kräftige Farben und innovative Formen stehen auch heute noch für finnisches Design. Alle Stoffe werden in Helsinki produziert.

Alvar Aalto Vase

Hier bedarf es keiner Worte mehr!

Mittlerweile 80 Jahre – immer noch ein Lieblingsstück.

Wir führen die Aalto Vase in allen lieferbaren Farben

und Größen.

Information über einen großen Finnen finden Sie hier.

Dibbern Solid Color

Anfang der 80er Jahre wurde die mehrfach ausgezeichnete Form aus den 30er Jahren von Dibbern mit Farbe neu interpretiert.

Die aktuelle Farbpalette umfasst 45 Farben und bietet eine endlose Vielfalt an individuellen Kombinationsmöglichkeiten.

Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland produziert.

Bone China Dibbern

DAs transparente, filigrane Fine Bone China ost mit seinem zarten Schimmer ästhetisch eines der reizvollsten Porzellane und zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit aus.

Das puristische zeitlose Design zieht sich konsequent durch die Kollektion, so dass die Artikel untereinander kombinierbar sind.

Die Glasuren von Dibbern Fine Bone China sind bleifrei, spülmaschinen-  und mikrowellenfest.

TAC

  • Teekanne TAC I, die Ausgezeichnete.
  • Rosenthal Studio Line
  • Entwurf von The Architects Collaborative/ Walter Gropius, Louis McMillen
  • Ausformung seit 1969
  • Teekanne und Service werden heute noch produziert
  • Schauen Sie einmal, perfekt getimte Archivarbeit…

Edition Kollhoff

Der Architekt Hans Kollhoff hat für Fürstenberg eine außergewöhnliche Vasenserie entworfen: Vasen, deren Form die Wurzeln der Antike noch erahnen lassen und gleichzeitig zeitgenössischer Innenraumgestaltung bemerkenswerte Akzente verleihen.

Neben einer rein weißen Glasur setzte Kollhoff beim Dekor auch auf den vertrauten Goldrand und eine außergewöhnliche Farbpalette.

Ein Hinweis auf ein interessantes Gespräch mit Hans Kollhoff.

Touché

Aus hauchdünnem Porzellan, mit absoluter Präzision und technischer Raffinesse gefertigt, besticht die Serie Touché der Manufaktur Fürstenberg, durch eine besondere Haptik und den speziellen Thermoeffekt der Becher, der durch die doppelwandige und dennoch extrem leichte Ausführung entsteht.
Die Serie besteht aus einer Bowl, einem kleinen und einem großen Becher, passenden Untertassen und einem Frühstücksteller.

Aureole

Die Form Auréole , die in Zusammenarbeit mit dem koreanischen Keramikmeister Kap – Sun Hwang entwickelt wurde, ist eine erhabene Form, die sich scheinbar schwerelos zwischen uralten asiatischen Porzellantraditionen und moderne europäischer Handwerkskunst bewegt. Auréole wurde 2014 mit dem Red Dot “ Honorrable Mention“ ausgezeichnet.

Lightscape Nymphenburg

Porzellan, zart wie Papier, leicht und licht zugleich, einer Ästhetik des Unperfekten verpflichtet, aber mit absoluter Perfektion gearbeitet, innovativ in Form und Stil und doch den Geist von 260 Jahren Handwerkstradition atmend – das ist Lightscape.

Die aus Argentinien stammende Künstlerin Ruth Gurvich schuf diese 18 teilige Edition, die komplett auf Papiermodellen basiert.

Ihre Entwürfe erheben das Papier zum Prinzip, spielen virtuos mit den Eigenheiten des Materials, zeigen Knicke, Falten, Spannungen.

Ruutu

Die Bouroullec Brüder haben für Iittala eine Vasenkollektion in Rautenform entwickelt. Basierend auf der Iittala Farbpalette entstanden 5 Vasengrößen in 7 Farben. 7 Glasbläser arbeiten an der Herstellung.

Ziel der Designer war die Ausreizung des Werkstoffes Glas – nur durch die Handfertigkeit und die Erfahrung der Glasbläser von Iittala konnte diese eckige Form entstehen.

Lobmeyr Kugeldosen

Oawald Haerdtl war nicht nur Architekt und Lehrer, sondern vor allem ein sehr sensibler Designer. Diese aßergewöhnlichen und doch einfachen Bonbonnieren aus hauchdünnem, mundgeblasenem Musselinglas bezaubern durch ihre Leichtigkeit und elegante Handhabung.

Sie wurden erstmals 1925 auf der „Exposition des Arts Décoratifs“ in Paris gezeigt.

Erhältlich in 3 Größen

Trinkservice No. 267 - Alpha

Diese schönen , gespannten Formen liegen hervorragend in der Hand. Als Inspiration diente ein mittelalterlicher Kupferbecher aus dem MAK/Wien, der seinerseits von der islamischen Formensprache beeinflusst war.

Die Becher sind ganz im Sinne der 50er Jahre stapelbar.

Das Material hauchzartes Musselinglas, mundgeblasen in Holzformen, verleiht der Becher Serie ihre Eleganz.

Birds by Toikka

Vogel Mari / mundgeblasen / Oiva Toikka 2016

Genau wie bei ihren Artgenossen in freier Natur sind es die winzigen Unterschiede, die jedem einzelnen Glasvogel seine ganz eigene Persönlichkeit geben.

Entwurf 2016 von Oiva Toikka für iittala

Weitere Vögel von Oiva Toikka finden Sie in unserer Ausstellung.

 

 

Ankarsrum

Ein Klassiker  – die Ankarsrum aus Schweden seit 1940

  • 7 ltr Edelstahlschüssel
  • Edelstahlkenthaken
  • Rührwalze
  • Teigabstreifer
  • Schüsseldeckel, Teigspachtel
  • Planetenrührwerk 3,5 ltr.
  • und da wir so überzeugt sind, ein Praxistest

Die kleinen Kochhelfer

Unerlässlich sind die vielen kleinen Helfer die das tägliche Kochvergnügen erleichtern.

 

Der hier abgebildete Dünsteinsatz ist so ein praktisches Helferlein. Ohne großen Aufwand können Sie ihr Gemüse vitaminschonend und auf den Punkt gegart zubereiten.

De Buyer

Unwiderstehlich robust – die Eisenpfannen von De Buyer.

 

Kochgeschirr

Wir verkaufen keine Kochtopfsets und keine gefüllten Messerblöcke – wir beraten Sie gerne individuell.

Finden Sie ihr ganz persönliches „Kochtopfset“.

Wir bieten eine exclusive Auswahl von Emaille Töpfen über Gusstöpfe bis hin zu den High End Edelstahlkochgeschirren der Sterneköche.

 

Holz

Ein schönes großes Holzbrett ist ein wichtiges und gewichtiges Arbeitsutensil in der Küche.

Wir führen Bretter, Brettchen, Kochlöffel in verschiedenen Hölzern und verschiedener Fabrikate.

Kochwerkzeug

Für die Liebhaber des ambitionierten Kochens findet sich vom einfachen Kartoffelschäler über Mühlen, Messer, Mörser, Siebe und Reiben alles in ausgesuchter Qualität und sinnvoller Funktionalität.

Als besonderes Highlight bieten wir Ihnen die aromatischste Gewürzecke in Köln.

Zur Zeit können Sie mehr als 100 Gewürze und Gewürzmischungen aus der Manufaktur „Altes Gewürzamt“ von Ingo Holland vor Ort erschnuppern.

Anfahrt

Hämergasse 4 – 14
50667 Köln

Tel 0221 2081356
Fax 0221 2081340

Montag geschlossen
Di – Fr 11 – 19 Uhr
Sa 10 – 18 Uhr

Jetzt Route berechnen »